5. – 13. Schuljahr

Rezensionen

Wahrscheinlich Mord Mathematik im Zeugenstand
Coralie Colmez, Leila Schneps
225 S., ca. 19,90 €,
ISBN 978-3-446-43675-6
Hanser Verlag, 2013
Die in diesem Buch versammelten acht authentischen Gerichtsfälle zeigen, welche lebensrelevanten Konsequenzen schlichte Unkenntnis oder eine unsachgemäße Anwendung der (Schul-)Mathematik in Einzelfällen haben kann. Die Autorinnen (Mutter und Tochter) beschreiben facettenreich, wie es zu den Rechtsirrtümern kam und welche Folgen sie hatten. Dabei liegt der Fokus auf den Schwierigkeiten, die die Anwendung von Wahrscheinlichkeiten und statistischen Aussagen auf juristische Fragen hat etwa wenn Wahrscheinlichkeiten von Ereignissen willkürlich geschätzt oder ungerechtfertigter Weise miteinander multipliziert werden. Eine etwas andere, durchaus abwechslungsreiche Lektüre.
Warum dick nicht doof macht und Genmais nicht tötet Über Risiken und Nebenwirkungen der Unstatistik
Thomas Bauer, Gerd Gigerenzer, Walter Krämer
211 Seiten, ca. 16,99 €
ISBN 978-3-593-50030-0
Campus Verlag, 2014
Eine Schule, die kritisches Denken vermittelt und deren Absolventen mit Risiken und Ungewissheiten umgehen können, anstatt sie fürchten zu müssen diesen Zukunftraum schildern die Autoren in ihrer Einleitung. Statt der mit Zahlen und Statistiken oft einhergehenden Angstmache und (un-)bewussten Manipulation möchten die Autoren mit ihrem Buch „dazu beitragen, mit Daten und Fakten vernünftig umzugehen, in Zahlen gefasste Abbilder der Wirklichkeit korrekt zu interpretieren und eine immer komplexere Welt und Umwelt sinnvoller zu beschreiben. In ihrer seit 2012 laufenden Aktion „Unstatistik des Monats (https://www.rwi-essen.de/unstatistik/) hinterfragen sie jeden Monat sowohl jüngst publizierte Zahlen als auch deren Interpretationen. Das lesenswerte Buch und das Engagement der Autoren regt an, Meldungen kritisch zu hinterfragen und Aussagen nicht einfach hinzunehmen, sondern sich gegebenenfalls an zuständige Stellen zu wenden und eine Klärung oder Richtigstellung zu verlangen oder im Unterricht die Aufgabe zu stellen: Was meinst du dazu? Schreibe einen Leserbrief.
Achtung: Statistik 150 Kolumnen zum Nachdenken und Schmunzeln
Björn und Sören Christensen
319 S., ca. 14,99 €
ISBN 978-3-662-45467-1
Springer Spektrum, 2015
Die Autoren schreiben seit über vier Jahren regelmäßig im „Schleswig-Holstein Journal die Kolumne „Achtung Statistik (www.achtung-statistik.de) und daraus ist nun dieses Buch entstanden. Die kurzen Texte eignen sich gut für den Einsatz im Unterricht. So wird an 21 Beispielen illustriert, was man aus den erhobenen Daten folgern kann und was nicht. Weitere Kapitel behandeln die Themen Sport und Spiel, statistische Kennzahlen, Prognosen, statistischen Phänomenen und Paradoxien. Im Abschnitt „Irrungen und Wirrungen mit Statistik im Alltag werden vereinzelt auch einige andere mathematische Phänomene beschrieben (z.B. exponentielles Wachstum beim Papierfalten). Insgesamt ist das Buch eine gute Quelle, um das eigene Spektrum der Beispiele zu erweitern.
Daten und Zufall im Mathematikunterricht Mit neuen Medien verständlich erklärt
Andreas Pallack, Ursula Schmidt (Hrsg.)
160S. mit Onlinematerial, ca. 9,90
Cornelsen Scriptor 2012
Mit diesem unterrichtspraktischen und gut lesbaren Buch decken die Autoren in 18 Kapiteln alle wichtigen Aspekte zum Thema „Daten und Zufall ab. Nach einer kurzen Einführung werden entlang eines möglichen Lehrgangs (von Klasse 5 bis zum Abitur) von erfahrenen Lehrkräften entwickelte und erprobte Beispiele vorgestellt, anhand derer die schulisch relevanten Themen (von Diagrammen und Kennzahlen, bis Normalverteilung und Übergangsprozessen) im Unterricht behandelt werden können. Kopiervorlagen und Datensätze werden dazu bereitgestellt. Viele Arbeitsaufträge fordern zum Ausprobieren, Nachdenken und Suchen von Zusammenhängen auf.
Didaktik der Stochastik in der Sekundarstufe I
Katja Krüger, Hans-Dieter Sill, Christine Sikora
280 Seiten,...

Weiterlesen im Heft

Vorteile im Abo

Exklusiver Online-Zugriff auf die digitalen Ausgaben der abonnierten Zeitschrift
Print-Ausgabe der abonnierten Zeitschrift bequem nach Hause
Zusatzvorteile für Abonnenten im Online-Shop genießen