7. – 9. Schuljahr

Nils Buchholtz

Mit Actionbound spielerisch Mathematisieren üben

„Raus aus dem Klassenraum! Und nehmt unbedingt eure Smartphones mit! Zwei Sätze, die die Herzen der Schülerinnen und Schüler ganz sicher höher schlagen lassen. Für einen mathematischen Spaziergang können Aufgaben zusammengestellt werden, bei denen die Schülerinnen und Schüler an verschiedenen Objekten aus der Umgebung ihre mathematischen Kenntnisse situationsbezogen anwenden müssen. Als Stationen für Mathe-Rallyes in der Schulumgebung oder in der Stadt eignen sich markante Gebäude sowie Landmarken, Kunstwerke oder auch Rolltreppen und Litfaßsäulen alles das, wozu sich passende Fragen finden lassen bzw. woran die Schülerinnen und Schüler das Mathematisieren üben können (vgl. Petzschler 2010).

Digitale Unterstützung durch die App Actionbound
Geeignete Apps, wie die auf Geo-Lokalisation beruhende App Actionbound (Kasten 1) oder die MathCityMaps App (siehe den Artikel von Ludwig u.a. in diesem Heft), können auf (standortungebundenen) Smartphones oder Tablets mathematische Spaziergänge unterstützen.
Da die Schülerinnen und Schüler mit Actionbound die, kurz Bounds genannten Aufgabensequenzen in kleinen Gruppen bearbeiten und dabei gegeneinander antreten können, kann ein spielerischer Wettbewerb neben der digitalen Unterstützung für einen zusätzlichen Motivationsschub sorgen.
1|Actionbound
1|Actionbound
Das kann die App
  • Erstellung von Lernpfaden (Bounds) zur Durchführung einer durch die App geleiteten Rallye.
  • Planung der Bounds im Ersteller-Modus am heimischen PC (Ersteller-Modus).
  • Durchführung des mathematischen Spaziergangs auf einem mobilen Gerät (Bound-Modus).
  • Aufgabenformate z.B. Quiz, freie Aufgabe, Sortieraufgabe mit unterschiedlichen Eingabeformaten, Einbettung externer Links, Bilder, Videos, Audiodateien ist möglich.
  • Nach Eingabe der Lösung kann ein Feedback (richtig/falsch) gegeben werden oder auf vorbereitete Hilfen verweisen werden.
  • Leichte und benutzerfreundliche Bedienung.
  • durch Screenreader Voice Over auch für blinde Schüler/innen steuerbar.
Hier gehts zur App:
Beispiel für einen Bound zum Thema Kreisberechnung
Erstellen eines mathematischen Spaziergangs am PC
Vorbereitend gibt man passend konzipierte Aufgaben im Ersteller-Modus der App ein (Abb. 1 ). Neue Bounds werden nach Anmeldung im Browser über das große Plus-Zeichen angelegt und mit einem Namen versehen. Im inhaltlichen Grundgerüst des Bounds (Feder-Icon) lassen sich jeweils über die Schaltflächen mit dem Plus-Zeichen Kapitel und Aufgaben erstellen, hinzufügen und bearbeiten; ebenso lassen sich Hilfen und Lösungen eingeben. Für die unterschiedlichen voreingestellten Aufgabenformate können Zeitbegrenzungen, Fehlertoleranz und Lösungsintervalle festgelegt werden. Die Route wird über Koordinaten festgelegt.
Es ist sinnvoll, die Aufgaben für die einzelnen Stationen mittels Teilaufgaben so zu gestalten, dass zunächst einzelne Größen identifiziert und ermittelt werden und anschließend mit diesen Größen im Zusammenhang weitergearbeitet wird.
Da Actionbound bislang keine komplexeren Lösungseingaben als die implementierten Standardformate erlaubt, sollten Sie auf jeden Fall darauf achten, dass Lösungen, zu denen das Programm ein Feedback geben soll, passend eingegeben werden können (bei Größenschätzungen etwa in ganzen Metern oder, wenn dies nötig ist, in Zentimetern). Weitere Aufgabenkriterien und Anregungen zur Aufgabengestaltung finden Sie in Kasten 2 (vgl. Buchholtz/Armbrust 2018). Nach Fertigstellung der Aufgabensequenz kann der Spaziergang über den QR-Code auf der Hauptseite (A-Icon) getestet und freigeschaltet werden.
2|Anregungen zur Aufgabengestaltung
2|Anregungen zur Aufgabengestaltung
Die Aufgaben mathematischer Spaziergänge sollten
  • sich inhaltlich allesamt auf ein überschaubares, zuvor im Unterricht behandeltes Themengebiet beziehen,
  • verschiedene Begriffe, Zusammenhänge und (Grund-)Vorstellungen des...

Weiterlesen im Heft

Vorteile im Abo

Exklusiver Online-Zugriff auf die digitalen Ausgaben der abonnierten Zeitschrift
Print-Ausgabe der abonnierten Zeitschrift bequem nach Hause
Zusatzvorteile für Abonnenten im Online-Shop genießen