Zugänge zu negativen Zahlen

Ausgabe: 183/2014

 

Der Umgang mit negativen Zahlen (erst ganze, später rationale Zahlen) stellt Schüler vor besondere Herausforderungen. Es gibt viele Zugänge zu negativen Zahlen: rein innermathematisch oder spielerisch mit mehr oder weniger inhaltlicher Deutung. Wie finde ich den passenden Weg für mich und meine Klasse?

 

5. – 13. Schuljahr

Negative Zahlen


5. – 13. Schuljahr

Ein Blick in die Geschichte
Negative Zahlen: jünger als positive Bruchzahlen und auch schwieriger!?


6. – 7. Schuljahr

Das Permanenzprinzip erfahren
An der 1+1-Tafel und der 1×1-Tafel das Rechnen mit negativen Zahlen operativ erkunden


5. – 7. Schuljahr

Rote Karte? Ich hab’ grün!
Ein Spiel zur Addition und Subtraktion ganzer Zahlen


7. – 10. Schuljahr

Geometrisch wird’s anschaulich
Das Pfeilmodell als Vorstellungsbasis für negative Zahlen


5. – 7. Schuljahr

Die Multiplikation ganzer Zahlen – mit oder ohne Kontext?


5. – 7. Schuljahr

Ein Kontext für negative Zahlen – auch für die Multiplikation


5. – 7. Schuljahr

Spiele und ihre Grenzen
Welches Spiel passt zu mir und meiner Klasse?


7. – 8. Schuljahr

Mehr als nur rechnen
Von magischen Quadraten zur Algebra


5. – 10. Schuljahr

Chancen und Einschränkungen
Wo negative Zahlen in der Schulmathematik vorkommen


1. – 13. Schuljahr

Rezensionen


5. – 13. Schuljahr

Die etwas andere Aufgabe
Dynamische Diagonalen, stabile Dreiecke, ein kurzes Wort und eine kleine Bühne


5. – 6. Schuljahr

Ideenkiste
Die ganze Klasse rechnet / Zahlenreihen sichtbar machen


5. – 6. Schuljahr

Mathe Welt
Wettermathematik