Weil Sprache zählt – Sprachsensibel unterrichten

Ausgabe: 206/2018

 

Erklären, Beschreiben, Argumentieren, Schreiben usw. vertieft das mathematische Denken. Doch viele Lernende bringen dazu noch nicht die sprachlichen Voraussetzungen mit, weil ihnen der Wortschatz fehlt oder sie nur die simpelsten Sätze bilden. Das Heft zeigt, wie fachliches und sprachliches Lernen integriert gefördert werden kann.

 

5. – 13. Schuljahr

Weil Sprache zählt
Sprachsensibel Mathematikunterricht planen, durchführen und auswerten


5. – 5. Schuljahr

Strategien für Textaufgaben
Fördern mit Info-Netzen & Formulierungsvariationen


5. – 6. Schuljahr

Wir teilen auf
Eine sprachsensible Erarbeitung der Brüche


5. – 10. Schuljahr

Mathematik und Unterrichtssprache lernen
Antworten für den Unterricht mit neu Zugewanderten


7. – 10. Schuljahr

Um welche Größen gehts?
Die Sprache funktionaler Zusammenhänge verstehen und nutzen


10. – 11. Schuljahr

Bedingt wahrscheinlich?
Perspektiven für einen sprachbewussten Stochastikunterricht


9. – 10. Schuljahr

Laut denken, aufmerksam zuhören
Ein Weg zum Lösen von Textaufgaben


7. – 11. Schuljahr

Podcasts selbst erstellen
Authentische Anlässe zum präzisen Sprechen


10. – 12. Schuljahr

Neuverschuldung gesunken
Darstellungen zu Bestand und Änderung vernetzen


5. – 13. Schuljahr

Die etwas andere Aufgabe
Schneeflocken, Labyrinthlängen und Fermi-Feste


7. – 9. Schuljahr

Ideenkiste
Mathe-Fragen im Quiz-Format


9. – 10. Schuljahr

MatheWelt
Dein Geometrie-Lexikon Teil II