Mathe digital: Apps & Co

Ausgabe: 215/2019

 


Linkkorrektur Expo-App:
Leider hat sich im Heft ein Druckfehler eingeschlichen. Der korrekte Link zur Online-Version der Expo-App lautet: https://fr-v.de/fv_MW215


Apps sind ein Erfolg, weil sie schnell, überall verfügbar, leicht in der Handhabung sind und einfach funktionieren. Und genau das sind Attribute, die dem Computereinsatz in Mathematikunterricht bisher nicht zugeschrieben wurden. Warum nutzen wir das in der Schule nicht auch?

 

5. – 13. Schuljahr

Mathe in der Hosentasche
Keine Angst vor Apps und Co. im Unterricht


4. – 7. Schuljahr

Stellenwerttafel-App
Stellenwerte bei Dezimalzahlen wirklich verstehen


5. – 6. Schuljahr

Mit Teilern und ihren Summen spielen


1. – 13. Schuljahr

Symmetrie und Muster
Kunstvolle Mathematik virtuell und mit der Hand


5. – 6. Schuljahr

Klötzchen, noch ein Klötzchen, noch ein Klötzchen
Lernende werden Architekten von Würfelbauwerken


6. – 8. Schuljahr

Bruchzahlen mit Tablet-PCs
Interaktive E-Books im Mathematikunterricht


7. – 9. Schuljahr

Mit Actionbound spielerisch Mathematisieren üben


5. – 13. Schuljahr

Mathe draußen: MathCityMap
Mit Aufgaben-Wizard und Digitalem Klassenzimmer zum mobilen MathTrail


5. – 10. Schuljahr

Realität erweitern – Raumvorstellung schulen
Augmented Reality als Brücke zur Raumintelligenz


5. – 10. Schuljahr

Minecraft
Über Blöcke, Schafe und Mathematik


5. – 13. Schuljahr

Sehen, wo ihr steht
Mit Plickers diagnostizieren und planen


8. – 13. Schuljahr

Wenn die App rechnet
Smartphone-basierte Computer-Algebra-Apps brauchen eine geeignete Aufgabenkultur


5. – 13. Schuljahr

Apps for Understanding
Verstehensförderndes Wiederholen mit digitalen Werkzeugen zur Problemlöseunterstützung


7. – 13. Schuljahr

Intransitivität bei Spielen


5. – 13. Schuljahr

Die etwas andere Aufgabe


11. – 13. Schuljahr

Concept Maps zur gezielten Abiturvorbereitung nutzen


10. – 10. Schuljahr

Mathe Welt
Expo-App: Wachstum und Zerfall wiederholen