Inklusion

Ausgabe: 201/2017

 

Das nach wie vor umstrittene Thema Inklusion ist auch für den Mathematikunterricht eine Herausforderung. In der Praxis gibt es viele Unklarheiten zur personellen und finanziellen Ausstattung, wenige in der Sekundarstufe erprobte Konzepte und Materialien. Wir geben hier einen Überblick über aktuelle Entwicklungen, offene Fragen sowie Ideen zur praktischen Umsetzung und Handlungsperspektiven.

 

5. – 13. Schuljahr

Inklusion
Eine Herausforderung auch für den Mathematikunterricht


5. – 7. Schuljahr

Inklusiver Mathematikunterricht am gemeinsamen Gegenstand


5. – 6. Schuljahr

Vielfältige Rechenwege finden, erläutern und begründen
Gemeinsames Lernen in inklusiven Klassen inszenieren


5. – 6. Schuljahr

Multiplikation verstehen
Durch Anschauungsmaterial zu Grundvorstellungen


3. – 6. Schuljahr

Rechenschwäche im Brennpunkt
Früherkennung und Prävention in der gymnasialen Eingangsstufe


5. – 8. Schuljahr

Wer kann was? Zahl- und Operationsverständnis testen
Ein Test basierend auf dem diagnostischen Interview KIWIS


7. – 8. Schuljahr

Qualitätsmerkmale als Basis für inklusiven Unterricht
Ein Beispiel zur Prozent- und Zinsrechnung


5. – 10. Schuljahr

Sensibel für Mehrsprachigkeit
Mathematikunterricht für neu zugewanderte Schülerinnen und Schüler


9. – 10. Schuljahr

Diagnose im Fach inklusive
Lohnenswerte (Ein-)Blicke aus anderer Perspektive


5. – 13. Schuljahr

Rezension


5. – 13. Schuljahr

Die etwas andere Aufgabe


10. – 12. Schuljahr

Ideenkiste
Kürzeste Wege auf der Straßenkarte


5. – 10. Schuljahr

Mathe-Welt


1. – 13. Schuljahr

Nachruf Heinrich Winter