Downloads für Ihren Mathematik-Unterricht

Hochwertige Arbeitsmaterialien finden Sie in jeder Ausgabe von mathematik lehren. Hier präsentiert unsere Redaktion eine Auswahl besonders bewährter, origineller und beliebter Unterrichtsentwürfe - mit Material zum kostenlosen Download. Die Arbeitsblätter eignen sich für alle Klassen der Sekundarstufe und werden regelmäßig neu zusammengestellt.

Ihre Vorteile bei Arbeitsblättern von mathematik lehren:

  • Geprüfte Qualität: Sie erhalten Original-Arbeitsblätter unserer Zeitschrift mathematik lehren.
  • Das Unterrichtsmaterial ist sofort einsetzbar.
  • Fachdidaktische Konzepte zu jedem Arbeitsblatt entlasten Sie beim Entwurf Ihrer Stunden.

Download-Code eingeben

Sie wollen den Download-Code aus Ihrem Heft nutzen? Den geben Sie bitte hier im Suchfeld ein.

Basis-Downloads

Arbeitsmaterialien direkt herunterladen.

Albrecht Dürers Kupferstich Melancholie
Einstieg negative Zahlen

Mehr als nur rechnen

Klassenstufen: 7-8

Schlagwörter: Variable | Explorieren | Rationale Zahlen

Magischen 3 × 3-Quadraten mit rationalen Zahlen bilden den Ausgangspunkt für einen Erkundungsprozess, bei dem die Schülerinnen und Schüler knobeln und probieren, mathematische Strukturen untersuchen und Zusammenhänge erkennen und diese mit Hilfe der Algebra beschreiben. Dabei gibt es wirklich ganz Erstaunliches zu entdecken. Diesen Weg können Sie anhand differenzierter Aufgaben mit Tipps und Lösungen mit Ihrer Klasse nachvollziehen.

Unterrichtskonzept lesen

Download Arbeitsblätter

Skifahrer suast über den Berg
Einstieg in das Funktionenmikroskop

Hineingezoomt ...

Klassenstufen: 10-11

Schlagwörter: Funktionen | Analysis

Im Artikel wird eine computerunterstützte Einführung des Ableitungsbegriffes vorgestellt, die den Aspekt der lokalen Linearität in den Vordergrund rückt. Die beigefügten Arbeitsblätter ermöglichen ein schülerzentriertes Vorgehen. Dabei werden von Beginn an differenzierbare und nicht differenzierbare Funktionen betrachtet, Werte der Ableitung numerisch approximiert und der Grenzwertbegriff auf visueller Ebene in propädeutischer Weise vorbereitet.

Unterrichtskonzept lesen

Download Arbeitsblätter

Hände zweier Schüler über Heft, daneben Notebooks
Ideen zur Ergebnisauswertung

Lösungen vergleichen

Klassenstufen: 7-12

Schlagwörter: Lösungswege | Terme | Ergebnissicherung

Nach differenzierten Arbeitsphasen stehen mehrere Lösungswege im Raum. Wie kann hier eine Ergebnissicherung gestaltet werden – möglichst mit Schülerbeteiligung? Der Beitrag stellt an zwei Beispielen neue Ideen vor. Zu einer Extremwertaufgabe (10.-12. Klasse) wird eine Musterlösung als Concept-Map angeboten. Und ein Aufstellen von Termen (7.-8. Klasse) wird mit einer grafisch strukturierten Lösung, die alle äquivalente Terme erfasst, verglichen.

Unterrichtskonzept lesen

Download Arbeitsblätter

Premium-Downloads

Mit bearbeitbaren Arbeitsblättern. Jetzt kostenlos freischalten!

Szene aus dem Diagnostischen Interview
Lernen begleiten

Leseprobe Diagnostisches Interview KIWIS

Klassenstufen: 3-10

Schlagwörter: Diagnose | Rechenschwäche | Inklusion

Im Auszug zum Diagnostischen Interview KIWIS - Ein Arithmetik-Interview zu Wissen und Strategien finden Sie das zugrundeliegende Lernentwicklungsmodell sowie zum Ausprobieren die Einstiegsfragen mit Material und Einstufungstabelle sowie die Strategiefragen zur Multiplikation und Division der Version C mit Material und Einstufungstabelle.

Unterrichtskonzept lesen

Lerngruppe bei der Arbeit
Kooperative Lernformen

Gemeinsam beginnen

Klassenstufen: 5-13

Schlagwörter: Kooperation | Lernformen

Die Weiterentwicklung des Unterrichts erfordert die Bereitschaft, Neues auszuprobieren und eigene Erfahrungen zu machen. Ob Sie in einer Klasse feste Lernteams bilden oder immer mal wieder Phasen der Gruppenarbeit und andere kooperative Arbeitsformen ausprobieren möchten – der Beitrag zeigt mögliche Wege zum kooperativen Lernen auf.

Unterrichtskonzept lesen

Straßenkarte
Ideenkiste

Kürzeste Wege auf der Straßenkarte

Klassenstufen: 10-12

Schlagwörter: Kombinatorik | Zufall | Urnenmodell | Problemlösen

Problemlösekompetenzen lassen sich auch in Übungsphase fördern, wenn mathematische Grundlagen schon erarbeitet wurden und sich nun die Frage des Transfers auf eine neue Situation ergibt. Werden die Schülerinnen und Schüler beim Lösen eines kombinatorischen Zählproblems im Kontext kürzester Wege auf einer Straßenkarte mit „Manhattan-Metrik“ ihr vielleicht schon etwas zurückliegendes Wissen aktivieren und neue Vernetzungen finden?

Unterrichtskonzept lesen

Mädchen guckt durch Astloch im Holzzaun.
Konzepte für Einstiege

Das ist neu, das erforsche ich!

Klassenstufen: 11-13

Schlagwörter: Binnendifferenzierung | Einstieg | Primzahlen

Der Artikel zeigt, wie Binnendifferenzierung bei der Erarbeitung neuer Lehrplaninhalte genutzt werden kann. Zu Grunde liegt die Idee, Schüler als „Forscher“ zu betrachten. Auf dieser Basis werden Kriterien für die Gestaltung von Arbeitsaufträgen und ein methodisches Unterrichtskonzept für „forschendes Lernen“ entwickelt. Illustriert wird dies durch Arbeitsblätter zur Einführung von Primzahlen und zur Erarbeitung des Satzes des Thales.

Unterrichtskonzept lesen

Bunte Zahlen mit Gesichtern
Ideenkiste

Die ganze Klasse rechnet

Klassenstufen: 5-13

Schlagwörter: Terme | Primzahlen

Die ganze Klasse rechnet 

Was gehört zusammen? Je zwei Aufgaben haben dieselbe Lösung – welche? Jede Aufgabe ist mehrfach da. Die Kinder suchen aus, was sie lösen wollen, schreiben die Ergebnisse an die Tafel und korrigieren selbstständig.

Zahlenreihen sichtbar machen 

„Primzahlbildern“ regen dazu an, bei spiralförmig angeordneten Zahlen etwa die 5-er Reihe oder die 3-Reihe zu färben. Schöne Muster entstehen.

Unterrichtskonzept lesen

Junger Mann mit Beanie steht vor Whiteboard
Kompetenztraining

Argumentieren lernen

Klassenstufen: 6-8

Schlagwörter: Argumentieren

Anhand einer vierstündigen Unterrichtssequenz für die 6. Klasse, werden Lerngelegenheiten zum mathematischen Argumentieren vorgestellt, die aus dem niedersächsischen Schulversuch LEMAMOP hervorgegangen sind. Die Schülerinnen und Schüler lernen in dem Kompetenztraining Begründungstypen kennen und anwenden. Nach und nach steigert sich die Komplexität hin zu mehrschrittigen Argumentationsketten.

Unterrichtskonzept lesen

Zwei unterschiedlich große Elefanten
Funktionen analysieren

Was ist größer?

Klassenstufen: 11-13

Schlagwörter: Exponentialfunktion | Modellieren | Krümmung

Manchmal sind es einfache Fragen wie: „Was ist größer?“ oder „Welcher Graph verläuft über dem anderen?“ , über die man zu herausfordernden Problemen kommt. Der rechnergestützte Zugang ist schnell und direkt: Die Schüler berechnen Werte, plotten Funktionsgraphen, betrachten Abschnitte, untersuchen bestimmte Eigenschaften. Sie gelangen experimentell-forschend zu neuen Erkenntnissen und erarbeiten einen konzentrierten Blick auf die wesentliche Situation.

Unterrichtskonzept lesen

Jetzt Premium-Downloads freischalten!

Für Sie vollkommen kostenlos.

Sie möchten erstmalig Premium-Downloads herunterladen? Bitte registrieren Sie sich für das Premium-Paket.

Falls Sie Abonnent sind und schon ein Benutzerkonto registriert haben, gehen Sie bitte zur Anmeldeseite.

Ich habe mich schon für das Premium-Paket registriert.

Falls Sie Abonnent sind und schon ein Benutzerkonto registriert haben, gehen Sie bitte zur Anmeldeseite.