Mathe im Alltag


Motto Gerd Gigerenzers: "Denken sollten wir wieder lernen"Foto: stafichukanatoly/Pixabay

DLF-Nova sendete im April diesen Jahres einen Vortrag, der aus Lehrerperspektive als willkommenes Plädoyer verstanden werden kann – als Plädoyer für eine Gesellschaft, die Inhalte des Matheunterrichts in ihrer praktischen wie politischen Bedeutung anerkennt, stärkt und somit eine Meta-Ebene des Unterrichts erlaubt: Gerd Gigerenzer, Psychologe, Direktor emeritus am Max-Planck-Institut für Bildungsforschung (Berlin) und einer der Autoren der sogenannten „Unstatistik des Monats“ führte...

von Maren Sauer

lesen

Ultraschall - PränataldiagnostikFoto: OpenClipart-Vectors/Pixabay CC0
Ethische Aspekte der Mathematik

Check vor der Geburt: Pränataldiagnostik

Der deutsche Bundestag debattiert über die Pränataldiagnostik: Sollen nicht-invasive genetische Methoden eine Kassenleistung werden? Zur Mathematik gehört das Wissen um die Berechnung der Aussagekraft solcher Tests. Zur Politik gehört das Wissen um ethische und gesellschaftliche Aspekte dieser Methoden. Wir stellen Ihnen Filme und Anregungen vor, mit denen Sie die Debatte in ihrem Unterricht aufgreifen können.

von Anne Hilgers

lesen

Mathe fürs LebenGrafik: Stiftung Rechnen

Vielleicht haben Sie in der letzten Woche schon den einen oder anderen Radio-Beitrag zur Mathematik gehört? In der Woche vom 11. bis 17. März sendete der Deutschlandfunk mehrere Beiträge zur Mathematik. Wir bieten Ihnen eine kommentierte Zusammenfassung und die Verweise zum Nachlesen und Nachhören.

von Anne Hilgers

lesen

Handy versendet BriefeFoto: Geralt/Pixabay CC0
WhatsApp und das exponentielle Wachstum

Weiterleitungs-Limit – bringt das was?

Weltweit können WhatsApp-User eine Nachricht nur noch an maximal fünf Kontakte weiterleiten. So soll die rasante Verbreitung von Fehlinformationen (Fake-News) unterbunden werden. Eine gute Gelegenheit, die mathematische Brille aufzusetzen und genauer hinzuschauen ...

von Anne Hilgers

lesen

Illustration: Bezahlen an der SupermarktkasseFoto: dutchpirates/Pixabay CC0 Creative Commons

Ein Thema in diesem Sommer war die für Verbraucher oft merkwürdig veränderliche Preisgestaltung. Im Marketing-Fachjargon spricht man von „dynamic pricing“. Was ist damit gemeint? Wir finden, es lohnt sich, über Preise genauer nachzudenken – auch im Mathe-Unterricht.

von Anne Hilgers

lesen

Newsletter mathematik lehren auf Smartphone

Fachnewsletter mathematik lehren

Exklusive Goodies  Unterrichtskonzepte
Neues vom Fach  Jederzeit kostenlos kündbar