Mathe im Alltag


Zettel mit Aufschrift CO2 an einem BaumFoto: Gerd Altmann/Pixabay

Wälder nehmen CO2 auf, also ist Aufforsten angesagt, um uns vor dem Klimawandel zu schützen. Gleichzeitig werden Bäume gefällt, um Windräder aufzustellen - auch in Naturschutzgebieten. Damit die CO2-Ziele erreicht werden, um uns vor dem Klimawandel zu schützen. Es ist wirklich kein leichtes Thema ... Hier finden Sie Denkanstöße zu kleineren Projekten und zur Nachhaltigkeit in der Schule - im Fach Mathematik oder als fächerübergreifender Unterricht.

von Redaktion

lesen

Luftballon mit SchriftzugFoto: gzukrigl/Pixabay CC0 Creative Commons

Na, haben Sie das Wochenende gut überstanden? In der Adventszeit ist es dann wieder so weit: Ein Freitag, der wieder die 13 im Datum hat! Allen Statistiken zur Folge ist die Kalender-Ansage "Freitag, der 13." ja unbedenklich. Doch wie häufig kommt diese Kombination eigentlich vor?

von Heinz Klaus Strick, Anne Hilgers

lesen

Am 29. Juli ist der Erdüberlastungstag 2019Foto: A. Hilgers

Der enorme Ressourcenverbrauch aufgrund wachsender Wirtschaften und steigender Bevölkerungszahlen sowie die damit einhergehenden Folgen für Umwelt und Klima beunruhigt mittlerweile viele Jugendliche. Ein Maß für diesen Verbrauch gibt der Erdüberlastungstag (Earth Overshot Day) an - der 29. Juli 2019. Was steckt dahinter und was kann man berechnen? 

von Anne Hilgers

lesen

Motto Gerd Gigerenzers: "Denken sollten wir wieder lernen"Foto: stafichukanatoly/Pixabay

DLF-Nova sendete im April diesen Jahres einen Vortrag, der aus Lehrerperspektive als willkommenes Plädoyer verstanden werden kann – als Plädoyer für eine Gesellschaft, die Inhalte des Matheunterrichts in ihrer praktischen wie politischen Bedeutung anerkennt, stärkt und somit eine Meta-Ebene des Unterrichts erlaubt: Gerd Gigerenzer, Psychologe, Direktor emeritus am Max-Planck-Institut für Bildungsforschung (Berlin) und einer der Autoren der sogenannten „Unstatistik des Monats“ führte...

von Maren Sauer

lesen

Ultraschall - PränataldiagnostikFoto: OpenClipart-Vectors/Pixabay CC0
Ethische Aspekte der Mathematik

Check vor der Geburt: Pränataldiagnostik

Der deutsche Bundestag debattiert über die Pränataldiagnostik: Sollen nicht-invasive genetische Methoden eine Kassenleistung werden? Zur Mathematik gehört das Wissen um die Berechnung der Aussagekraft solcher Tests. Zur Politik gehört das Wissen um ethische und gesellschaftliche Aspekte dieser Methoden. Wir stellen Ihnen Filme und Anregungen vor, mit denen Sie die Debatte in ihrem Unterricht aufgreifen können.

von Anne Hilgers

lesen

Newsletter mathematik lehren auf Smartphone

Fachnewsletter mathematik lehren

Exklusive Goodies  Unterrichtskonzepte
Neues vom Fach  Jederzeit kostenlos kündbar